Bühne frei für die 7. Ausgabe

Die Vorbereitungen für die Bank BSU Uster Games sind abgeschlossen. Die Organisatoren hoffen auf volles Haus und gute Stimmung.

Der Startschuss für die Uster Games 2018 fällt bald. Am 10. und 11. November 2018 begrüssen die organisierenden Vereine die Zuschauerinnen und Zuschauer in der Sporthalle Buchholz. «Der Zeitplan ist immer eine Herausforderung, da weder beim Volleyball- noch beim Unihockeymatch genau vorausgesagt werden kann, wie lange die Spiele jeweils genau dauern werden» erklärt Daniel Brunner, OK-Präsident der Uster Games. Besonders beim Volleyball sei zwischen drei und fünf Sätzen eine rechte zeitliche Bandbreite möglich. Demzufolge müsse man jeweils etwas Reserve einplanen. «Doch nach sechs Durchführungen haben wir auch diesen Aspekt im Griff» zeigt sich Brunner überzeugt. «Dieses Jahr liegt der Fokus wieder auf den Ustermer Teams» sagt der OK-Präsident weiter. Mit der Rückkehr des lokalen Unihockeyclubs finde das Hauptspiel am frühen Samstagabend wieder mit Ustermer Beteiligung statt, so Brunner.

Spaghetti-Plausch ergänzt die Speisekarte
Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Bistro-Team hat sich kurzfristig entschieden, das Gastroangebot zu erweitern. So wird auch ein Spaghetti-Plausch im Programm sein. Am Sonntagmorgen gibt‘s neben dem MEGA Sport Schülerturnier auch Kaffee und Gipfeli.

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen
Am zweiten November-Wochenende finden rund ums Buchholz traditionell mehrere Anlässe statt. Es muss mit einem grossen Verkehrsaufkommen gerechnet werden. Da Parkplätze nur in beschränkter Anzahl zur Verfügung stehen, empfehlen die Organisatoren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.
 

UG Banner im Feld

Unsere Banner machen rund um Uster auf den Anlass aufmerksam

Live-Stream im Internet, Nachhaltigkeit in der Halle
 
«Wir probieren immer wieder Neues aus» führt Brunner weiter aus. So können die Samstagsspiele auch direkt im Internet mitverfolgt werden. «Natürlich wünschen wir uns, dass die Leute ins Buchholz kommen, doch der Live-Stream ist eine gute Ergänzung» erklärt Brunner. Auch beim Matchprogramm geht man neue Wege. Es wird primär digital angeboten. Die Zuschauer können sich das Matchprogramm mit den Teamaufstellungen direkt auf ihr Handy herunterladen. Dies helfe den Abfallberg zu reduzieren und schützt die Umwelt. «Ein weiterer Schritt für eine verbesserte Nachhaltigkeit» wie es Brunner nennt.

Aktuelles

29.10.2020

Auch MEGA-Sport abgesagt

Nach der bereits seit einiger Zeit feststehenden Absage des sportlichen Programms der Bank BSU Uster Games, sehen wir uns leider...

26.09.2020

"Was wirklich zählt"

Trotz Absage der Uster Games publizieren wir auch dieses Jahr unser Programmheft. Mit Stories und Portraits von Personen der drei...

weitere News

Samstag, 23. November

  • Volleyball 2. Liga Männer

    Volley Uster vs VBC Oerlikon

    Matchblatt Fotos

  • Rollstuhl Basketball

    Fotos

  • Sponsoren-Apéro

    Fotos

  • Unihockey NLA Männer

    UHC Uster vs SV Wiler-Ersigen

    Matchblatt Fotos

  • Handball 1. Liga Männer

    Red Dragons Uster vs SG Horgen/Wädenswil

    Matchblatt Fotos

Sonntag, 24. November

  • MEGA-Sport Schülerturnier

    mehr Details Fotos

  • Satus Mädchen

    Fotos

  • Volleyball U23 Frauen

    Volley Uster vs VBC Wetzikon

    Matchblatt Fotos

  • Unihockey U21A Männer

    UHC Uster vs SV Wiler-Ersigen

    Matchblatt Fotos

  • Handball 1. Liga Frauen

    Red Dragons Uster vs SG Volketswil/Dübendorf

    Matchblatt Fotos

 

Hauptsponsor

Goldsponsor

Energiepartner

Medienpartner

Nachwuchspreis

MEGA-Sport

Eventpartner

Gesundheitspartner

Supporter

Organisatoren