Spitzenteams zu Gast an den Bank BSU Uster Games

Das Programm 2017 steht

Liebe Besucherinnen und Besucher der Uster Games,
Liebe Sponsoren, geschätzte Partner, liebe Sport-Fans

Der Indoor-Sportanlass Bank BSU Uster Games wartet auch im 2017 wieder mit spektakulärem Ballsport und einem interessanten Rahmenprogramm auf. Wir sind stolz, dass es uns erneut gelungen ist, zwei Schweizer Spitzenteams für die Bank BSU Uster Games zu verpflichten. 

Volero Zürich (Volleyball Damen) und Pfadi Winterthur (Handball Herren) werden ihre Meisterschaftsspiele im kommenden November in der Ustermer Sporthalle Buchholz durchführen.

=> Hier geht's zur Mitteilung (Programmankündigung vom 28. Juni 2017)  

Wir hoffen, Sie am 11. und 12. November 2017 wieder an den Bank BSU Uster Games in der Sporthalle Buchholz in Uster begrüssen zu dürfen.

René Pfister

OK Präsident 

 

Aktuelles

23.08.2017

Melde Dich jetzt für das MEGA-Sport-Turnier an

Unter dem Titel MEGA-Sport führen die organisierenden Vereine im Rahmen der Uster Games bereits zum vierten Mal ein Schülerturnier durch.  Am...

09.07.2017

Der Start zur Ausschreibung für den Uster Games Nachwuchspreis 2017 ist erfolgt

Bis am 15. September läuft die Anmeldefrist für den Uster Games Nachwuchspreis. Der Preis ehrt eine Juniorin oder ein Junior...

weitere News

Samstag, 11. November

  • Volleyball U23 Herren

    Volley Uster vs VBC Wetzikon

  • Volleyball 1. Liga Herren

    Volley Uster vs VBC Wetzikon

  • Satus Uster

    Showprogramm

  • Volleyball NLA Damen

    Volero Zürich vs VBC Galina Schaan

  • Kunstradfahrer Uster

    Showblock

  • Handball 1. Liga Herren

    Red Dragons Uster vs HC Wädenswil
    In der Pause: Showblock Kunstradfahrer Uster

Sonntag, 12. November

  • MEGA-Sport Schülerturnier

    mehr Details

  • MEGA-Brunch

    Anmelden

  • Volleyball U23 Damen

    Volley Uster vs VBC Wetzikon

  • Handball 1. Liga Damen

    Red Dragons Uster vs BSV Weinfelden Handball

  • Handball NLA Herren

    Pfadi Winterthur vs TSV Fortitudo Gossau
    In der Pause: Verleihung des Nachwuchspreises